High Heels oder Hausschuhe?

High Heels? Hausschuhe? Heute diskutieren (v.l.) Heidrun Hoffmann-Taufall, Elisabeth Motschmann, Dr. Roy Kühne.

High Heels? Hausschuhe? Heute diskutieren (v.l.) Heidrun Hoffmann-Taufall, Elisabeth Motschmann, Dr. Roy Kühne. Montage: CDU

Der Titel klingt plakativ, provozierend. Am heutigen Weltfrauentag hat sich die Frauen-Union der CDU zu einer Veranstaltung entschlossen, bei der es aber um weit mehr gehen soll als um Klischees, um mehr als nur um High Heels oder Hausschuhe. Wie die FU-Vorsitzende Heidrun Hoffmann-Taufall (Einbeck) mitteilt, geht es ab 18 Uhr in Northeim, Hotel “Deutsches Haus”, Am Münster 27, darum, welche Haltung Frauen entgegen gebracht wird. “Was hat sich tatsächlich in den letzten Jahrzehnten gewandelt, was muss sich noch verändern, damit dem Anspruch nach Gleichstellung (nicht Gleichmachung) entsprochen wird?”, lautet eine entscheidende Frage des Abends. Das Impulsreferat hält die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Frauen-Union Bremen, Elisabeth Motschmann. Nach dem Vortrag findet ein Podiumsgespräch statt, bei dem verschiedene Altersgruppen zu Wort kommen – CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne, Augenärztin Dr. Ingrid Gralle sowie Pastor und Autor Albrecht Gralle werden mit dabei sein. Auch die Studentin und Junge-Union-Vorsitzende Vanessa Storre will Einblick gewähren, wie ihr Bild einer Frau entstanden ist und wie sich dieses Bild in ihrem Alltag niederschlägt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen