Poser-Park nähert sich der Vollendung

An den Parkplätzen wird noch gebaut, in den Hallen noch gewerkelt: Bald startet der neue Poser-Park.

An den Parkplätzen wird zurzeit noch gebaut, in den Hallen noch gewerkelt: Bald startet der neue Poser-Park am Südwestrand von Einbeck.

In gut einem Monat, am 10. Oktober, werden die ersten Türen geöffnet, dann starten expert-Medialand und Möbel-Boss nach eigenen Angaben im neuen Handelszentrum “Poser-Park”, dem vor einigen Monaten in der Politik durchaus nicht unumstrittenen 20-Millionen-Projekt. Die Bauarbeiten befinden sich auf der Fläche der ehemaligen Teppichfabrik in der finalen Phase, durchaus auch in der heißen Phase, sind doch jetzt besonders viele Gewerke zu koordinieren, damit am Ende alles passt. Am Ende wird das Projekt in rund einem Jahr realisiert worden sein, inklusive Abriss der alten Fabrikgebäude, bei denen Teile komplex entsorgt werden mussten.

Passgenau wird der Stadtentwicklungsausschuss am Dienstag (10. September) den Bebauungsplan für das bisherige Medialand-Gelände am Butterberg ändern. In dem Gewerbegebiet war im Jahr 2000 ausnahmsweise Einzelhandel für einen Elektromarkt zugelassen worden, für Medialand, dieses soll nun wieder rückgängig gemacht werden. Damit wird hier künftig kein Einzelhandel mehr möglich sein, auch keine Vergnügungsstätte, wie die Beschlussvorlage aussagt.

Schon am 24. September soll nach Angaben des Investors, der Fahrenkamp & Gärtner GmbH, die neue Straße eingeweiht werden. Die nach dem Einbecker Teppichfabrikanten Walter Poser benannte Verbindungsstrecke zwischen Hannoverscher Straße und Hullerser Landstraße soll das 7,5 große Hektar große Areal erschließen.

Etwa fünf Wochen nach Medialand und Möbel-Boss, im November, wird dann Kaufland mit seinem Markt im “Poser-Park” folgen, seit heute macht der Konzern mit Beilagen in Einbeck auf seinen neuen Markt in der Walter-Poser-Straße 2 aufmerksam. Auch ein markantes Baustellenschild wirbt um Mitarbeiter und interessierte Geschäftsleute für die “Vor-Kassen-Zone”.

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen