Stellvertreter gesucht

Stellenanzeige F.A.Z.

Stellenanzeige F.A.Z.

Nächster Anlauf: Die Stelle des Juristen im Einbecker Rathaus sucht nach dem Weggang von Torsten Wendt (Landrat in Itzehoe) und Andre Reutzel (Erster Stadtrat in Walsrode) zum wiederholten Mal in den vergangenen Jahren nach Bewerberinnen und Bewerbern. Der Verwaltungsausschuss und der Personalausschuss haben die Stellenausschreibung in dieser Woche beschlossen, informierte Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek auf Anfrage. Beschrieben ist der Job als allgemeiner Stellvertreter der Bürgermeisterin und Fachbereichsleiter für Recht, Wirtschaft und Kultur, dotiert in Besoldungsgruppe A15.

Die Stellenausschreibung soll in den nächsten Tagen in verschiedenen Medien veröffentlicht werden, unter anderem auch auf der Internetseite der Stadt Einbeck. Die Ausschreibung endet Ende Mai, noch vor den Sommerferien soll es eine erste Bewerberrunde geben. (Nachtrag 20.04.2013: Die Stellenanzeige ist heute u.a. in der F.A.Z. veröffentlicht.)

Mit der Suche nach einem Laufbahnbeamten wird es weiterhin keinen Ersten Stadtrat (Wahlbeamter auf Zeit) im Rathaus geben. Dieses hatte die SPD schon seit Jahren gefordert, sich aber nicht durchsetzen können.

Ein Gedanke zu „Stellvertreter gesucht

  1. Wir hätten schon längst das Problem hinter uns gehabt in dem die CDU für einen Einbecker zu seiner Zeit zugestimmt hätte.
    Der ist jetzt in Alfeld erfolgreich Tätig.
    Seitdem jeder der hier angefangen hat und mitbekommen hat was die CDU für ein Profil
    des Posteninhabers/in gerne hätte , politisch orientiertbediengte Person, war auf der suche nach neuen Posten.Meine Unterstellung.

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen