Schnell nachgerückt

Klaus-Rainer Schütte rückte nach.

Klaus-Rainer Schütte rückte nach.

Das kam unangekündigt, aber dann doch nicht so überraschend, dass die Genossen nicht gleich ihren Nachrücker parat hatten: Marion Schelm aus Opperhausen hatte vergangenen Donnerstag ihr Ratsmandat niedergelegt. Für die SPD-Politikerin rückte Klaus-Rainer Schütte nach, der 55-jährige Diplom-Verwaltungswirt aus Greene nahm zunächst bei der konstituierenden Ratssitzung im Zuschauerraum Platz, dann nach seiner förmlichen Verpflichtung gleich auf Platz 1 der Fraktion, direkt nah am Verwaltungstisch.

Sofort von Beginn am Ratstisch saß bei der CDU der “Nachrücker” Rainer-Michael Hartje, der den Platz einnahm, den Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek freigemacht hatte, weil sie ihr Ratsmandat nach ihrer Wahl zur Bürgermeisterin nicht annahm.

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen