Wer kandidiert bei den Landratswahlen für die SPD?

Uwe Schwarz (SPD).

Uwe Schwarz (SPD).

Wer kandidiert für die SPD bei den Landratswahlen am 22. September? Wie der SPD-Vorsitzende im Landkreis Northeim, Uwe Schwarz, heute mitgeteilt hat, wird es am 24. Juni eine Wahlkreiskonferenz geben, bei der der Kandidat oder die Kandidatin nominiert werden soll.

Die SPD-Ortsvereine sind ab sofort aufgerufen, entsprechende
Personalvorschläge zu machen. Die Einbecker Kernstadt-SPD trifft sich morgen (23. Mai) zur Mitgliederversammlung. Landrat Michael Wickmann, bekanntlich auch SPD-Mann, hatte in der jüngsten Kreistagssitzung erklärt, noch einmal antreten zu wollen.

Da nicht mehrere Kandidaten für die SPD antreten können, darf die heutige Nachricht durchaus so verstanden werden, dass der Amtsinhaber als unabhängiger Bewerber ins Rennen gehen könnte.

Die SPD-Kandidatin oder der SPD-Kandidat wird sich, so die Planungen der Sozialdemokraten, auf der Konferenz am 24. Juni den Delegierten zur Wahl stellen und die politischen Schwerpunkte im Landkreis Northeim für die nächsten Jahre vorstellen. SPD-Chef Uwe Schwarz geht nach der jüngsten Vorstandssitzung davon aus, dass die Genossen im Landkreis mehrere anerkannte Persönlichkeiten haben, die für die Aufgabe in Frage kommen könnten.

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen