Milchmädchen und Milchbubi…

Michael Wickmann, Eberhard Kunkel und Dr. Wilhelm Priesmeier mit T-Shirts im Milchhaus.

Michael Wickmann, Eberhard Kunkel und Dr. Wilhelm Priesmeier mit T-Shirts im Milchhaus.

Sie sind dieser Tage, da nicht nur die Temperaturen hoch, sondern auch der Wahlkampf für den 22. September immer heißer wird, oftmals im Doppelpack auf Veranstaltungen zu erleben: die Amtsinhaber. Heute Abend bei der sommerlichen Visite der SPD-Kreistagsfraktion in Sülbeck und Drüber waren Landrat Michael Wickmann (SPD) und Bundestagsabgeordneter Dr. Wilhelm Priesmeier schon vor dem Eisbecher blendender Laune, ließen sich freudestrahlend in Wiebkes Milchhaus in Drüber mit XXS-T-Shirts ablichten (“Hauptsache rot”), Wickmann als Milchmädchen, Priesmeier als Milchbubi. Wobei beide dieses keineswegs als politische Aussage verstanden wissen wollen. Sie sind guter Dinge, dass ihnen die Leibchen ihrer jeweiligen Ämter längst nicht zu klein geworden sind und sie in diese auch nicht erst hineinwachsen müssen, wollen beide gerne mit breiter Brust in eine weitere Amtszeit gehen. Dafür ackern sie dieser Tage nahezu nonstop. Und achten dabei peinlich genau darauf, wo sie mit welchem (privaten) Auto vorfahren. Gut so.

Hinter der Kamera, Eistheke und Landrat im Visier: Dr. Wilhelm Priesmeier.

Hinter der Kamera, Eistheke und Landrat im Visier: Dr. Wilhelm Priesmeier.

Und manchmal, ja manchmal fotografiert der Kandidat dann auch mal selbst: Und sei es nur, wie der Landrat das Eis bestellt…

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen