Die Brücke

Dauer-Baustelle am Tiedexer Tor. Aufnahme vom 11.09.2013.

Dauer-Baustelle am Tiedexer Tor. Aufnahme vom 11.09.2013.

Einige sagen nur noch “Die Brücke…” und ernten rollende Augen beim Gegenüber, sind doch die Brücke am Tiedexer Tor und die sich immer wieder verzögernden Arbeiten seit Monaten ständige Gesprächsthemen in der Stadt.

Die Politik hat’s zwar mal beschlossen, sie hat’s aber momentan nicht in der Hand, kann nur staunend zuschauen, wie schnell oder langsam die Bauarbeiten auf der Dauerbaustelle am Tiedexer Tor voran gehen. In der Hand haben’s vor allem die Bauarbeiter. Wie die Verwaltung gestern im Stadtentwicklungsausschuss auf Anfrage des Ausschuss-Vorsitzenden berichtete, sind in dieser Woche die Spannbetonfertigteile für die Brücke über das Krumme Wasser angeliefert worden und werden nun verbaut. Ab Montag (16. September) soll dann die Trasse betoniert werden, die Fahrbahn müsse dann 28 Tage aushärten. Parallel könne aber an den Versorgungsleitungen weiter gearbeitet werden, hieß es. Zu einer Prognose, wann die Brücke wieder für den Verkehr freigegeben werden könne, wollte sich niemand hinreißen lassen. Von Oktober war vor einiger Zeit mal die Rede…

Unlängst hatten Bürgermeisterin und Baudirektor erklärt, man lasse sich mittlerweile täglich Bericht erstatten. Wollen wir hoffen, dass diese engen Rapport-Zügel und flott von der Hand gehende Arbeiten dazu führen, dass die Brücke ja vielleicht doch noch im Oktober fertig sein wird. Der Oktober hat immerhin 31 Tage…

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen